Lapp® Ladekabel Type 2 auf Type 2 – 3 x 32Amp 22kW – 4 meter

Plugin Hybrid- und vollelektrische Fahrzeuge mit einem Typ-2-Anschluss:

Volvo V60 Plug-In Hybrid, Tesla Model S, Renault Z.O.E., Smart Electric Drive, Tesla Model X, Audi A3 e-tron, Mercedes C-klasse, Porsche Panamera, Volkswagen Golf GTE, Volkswagen E-Golf, Volkswagen Passat Plug-in Hybrid, Volvo XC90 T8 plug-in hybrid en de BMW i3 und BMW i8.

LAPP® CHARGE ist eines der wichtigsten Produkte in unserem E-Mobility-Portfolio. Es steht für eine Reihe von Ladekabeln für Elektrofahrzeuge.

Für Beratung oder Angebot

 

Beschreibung

Lapp® Ladekabel Type 2 auf Type 1 – 3 x 32Amp 22kW – 4 meter

LAPP® CHARGE zeichnet sich durch sein ergonomisches Design aus und wird nach den geltenden Sicherheitsstandards hergestellt. Dieses Ladekabel ist in verschiedenen Versionen und Längen erhältlich. Darüber hinaus kann es an die spezifischen Anforderungen des Kunden angepasst werden. LAPP-Ladekabel sind flexibel und robust.

 

Vorteile

  • Ladevorgang IEC 61851-1
  • Geringe Toxizität der Rauchgase im Brandfall
  • Geeignet für Spiralen, außer für 5G6 mm² + 1X0,5 mm²

Besonderheiten

  • Flammwidrig nach IEC 60332-1-2 und halogenfrei nach VDE-AR-E 2283-5 / Anhänge B + C, EN 50267-2-1, EN 50267-2-2, EN 50525-1 / Anhang C, EN 60684- 2
  • UV-beständig nach EN ISO 4892-2, 2.4.20 und ozonbeständig nach EN 50396, 8.1.3, für den Außenbereich
  • Kaltfester und wasserfester AD6 nach HD 516 und VDE-AR-E 2283-5, Anhang I
  • Beständig gegen Säuren und Laugen gemäß EN 60811 / VDE 0473-811
  • Hohe Beständigkeit gegenüber den gebräuchlichsten Kraftstoffen und Ölen nach VDE-AR-E 2283-5, Anhang G

Norm Referenz und Gütezeichen

  • <VDE> EVC-Kabeltyp-Registrierung nach VDE-AR-E 2283-5

Formatierung

  • Feindrähtiger, verzinnter Kupferdraht, Klasse 5 nach IEC 60228 / VDE 0295
  • Aderisolation: halogenfreies, vernetztes Elastomer EVI-2
  • Aderisolations-Steuerstrom (e): halogenfrei, Spezial-Thermoplast EVI-1 nach VDE-AR-E 2283-5
  • Halogenfreier PUR-Außenmantel (EVM-1) nach VDE-AR-E 2283-5
  • Farbe Außenmantel: orange (RAL 2003), andere Farben auf Anfrage

Klassifizierung

 

 

  • ETIM 5.0 Klassen-ID: EC002884
  • ETIM 5.0 Klassenbeschreibung: Zubehör E-Mobility

Klassifizierung ETIM 6

  • ETIM 6.0 Klassen-ID: EC002884
  • ETIM 6.0 Klassenbeschreibung: Zubehör E-Mobility

Leiteridentifikation

  • Fütterungsvenen: Farbcode nach HD 308 / VDE 0293-308
  • Kontrollstromführung: rot

Leiterlayout

  • Feindrähtiger, verzinnter Kupferdraht, Klasse 5 nach IEC 60228 / VDE 0295
  • Leeres Kupfer

Mindestbiegeradius

  • 10 x D

Nennspannung

  • U0/U = 450/750 V AC

Prüfspannung

  • Im Kern: 2,5 kV AC
  • Mit dem fertigen Kabel: 3 kV AC

Erdleiter

  • Immer mit Schutzleiter (PE)

Temperaturbereich

  • -25 ° C bis + 80 ° C
  • Maximal zulässige Leitertemperatur: +90 ° C